SEIT 1993

adr_stubbe

Natur

Artenschutz

Gewässer

 

- Güteklasse I
- Trophiestufe I
- Gewässerregionen

Füchse

Tiere im Haarkleid

 

- Axishirsch
- Braunbär
- Damwild
- Elch
- Gamswild
- Muffelwild
- Murmeltier
- Rentier
- Rotwild
- Schwarzwild
- Steinwild
- Wildkaninchen
- Wolf

Tiere im Federkleid

 

- Alpendohle
- Amsel
- Birkhahn
- Bruchwasserläufer
- Buntspecht
- Dreizehenspecht
- Fasan
- Gänsegeyer
- Knäckente
- Kolbenente
- Kormoran
- Lachmöwe
- Reiherente
- Rohrweihe
- Schwarzer Milan
- Silberreiher
- Stelzenläufer
- Wanderfalke
- Wasseramsel
- Weißstorch

Tiere mit nackter Haut

 

- Alpensalamander
- Bergmolch
- Erdkröte
- Feuersalamander
Stubbe-head-logo-60004

Angeln und Jagen

Fischerprüfung - Online

Home

Angeln

Jagen

Natur

Dies&Das

Kontakt

Onlineshop

Impressum

Täglich verschwinden auf der Welt über 140 Arten von Pflanzen und Lebewesen unwiederbringlich für die Natur.

Wie wichtig der Artenschutz (nicht nur in Deutschland) ist, zeigen die folgenden Zahlen. Während die bedrohten Säugetiere mit 46,2% noch relativ gut da stehen, zeigen die Zahlen für Fische und Rundmäuler mit lediglich 28,6% nicht gefährdeter Arten eine erschreckende Bilanz der vergangenen Jahrzehnte.

Artenzahlen der bedrohten/gefährdeten Tiere in Deutschland (Auszug)

Fische und Rundmäuler (70)

Säugetiere (93)

ausgestorben bzw. verschollen

vom Aussterben bedroht

stark gefährdet

gefährdet

potenziell gefährdet

nicht gefährdet

 

 

 

 

 

 

Stand: 22 Dezember, 2013

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

veröffentlicht in: Daten zur Umwelt 1997 (Umweltbundesamt)

Fische und Rundmäuler

 

Säugetiere

5,7%

4

ausgestorben bzw. verschollen

7

7,5%

22,9%

16

vom Aussterben bedroht

10

10,8%

22,9%

16

stark gefährdet

16

17,2%

18,6%

13

gefährdet

11

11,8%

1,4%

1

potenziell gefährdet

6

6,5%

28,6%

20

nicht gefährdet

43

46,2%

Artenzahlen der Tiere in Deutschland und in der Welt

 

 

BRD

Welt

Einzeller

Unterreich Protozoa

5 000

 

40 000

 

Schwämme

Stamm Porifera

31

 

5 000

 

Plattwürmer

Stamm Plathelminthes

1 300

 

vermutlich > 120 000

 

Rippenquallen

Stamm Ctenopthora

3

 

80

 

Schnurwürmer

Stamm Nemertini

32

 

850

 

Nesseltiere

Stamm Cnidaria

130

 

9 300

 

Rundwürmer

Stamm Nemathelminthes

2 100

 

23 000

 

Kratzer

Klasse Acanthocephala

80

 

750

 

Weichtiere

Stamm Mollusca

500

 

130 000

 

Kranzfühler

Stamm Tentaculata

42

 

4 300

 

Ringelwürmer

Stamm Annelida

400

 

17 000

 

Gliederfüßler

Stamm Euarthropoda

34 500

 

>1 000 000

 

Krebstiere

Klasse Crustacea

600

 

>37 000

 

Insekten

Klasse Insecta

29 500

 

900 000

 

Spinnentiere

Klasse Arachnida

4 400

 

60 000

 

Borstenkiefer

Stamm Chaetognata

2

 

100

 

Stachelhäuter

Stamm Echinodermata

28

 

7 000

 

Kragentiere

Stamm Branchiotremata

1

 

85

 

Chordatiere

Stamm Chordata

693

 

46 000

 

Manteltiere und Schädellose

Unterstämme Acrania und Tunicata

13

 

2 120

 

Wirbeltiere

Unterstamm Vertebrata

680

 

43 800

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Bundesamt für Naturschutz

veröffentlicht in: Daten zu Umwelt 1997

© Copyright 2000 - 2013
Stubbe Software. 
Alle Rechte vorbehalten.