SEIT 1993

adr_stubbe

Angeln

Fischerprüfung

 

- Fischerprüfung-Online
- Fischerprüfung-Statistik
- Prüfungsstatistik (Alt)
- Anleitung/Beschreibung

Fischarten

 

- Aal
- Barbe
- Barsch
- Brasse
- Hecht
- Karpfen
- Schleie
- Zander

Laichzeiten

Fischkrankheiten

 

- Untersuchungsstellen
- Aeromonas
- BKD
- ERM
- IPN
- Myxobolus
- Myxosoma
- SVC
- VHS

Angeln in ...

 

- Baden-Württemberg
- Bayern
- Brandenburg
- Hessen
- Mecklenburg-Vorpommern
- Nordrhein-Westfalen
- Rheinland-Pfalz
- Schleswig-Holstein

 

 

Stubbe-head-logo-60004

Angeln und Jagen

Fischerprüfung - Online

Home

Angeln

Jagen

Natur

Dies&Das

Kontakt

Onlineshop

Impressum

Alle hier gemachten Angaben zu Schonzeiten, Mindestmaße und weitere gesetzliche  Bestimmungen im Bundesland Bayern wurden mit besonderer Sorgfalt recherchiert, trotzdem kann hier keine Garantie für die Angaben übernommen werden.

Bayern

Das Fischen unter gleichzeitiger Benutzung von mehr als 2 Handangeln (Anbißstellen und Schnur mit oder ohne Rute) ist untersagt; neben der Hegene darf gleichzeitig keine weitere Handangel verwendet werden.

Der Fang von Fischen unter Verwendung von Geräten zur Ortung von Fischen oder Fischbeständen ist verboten.

Das Fischen mit dem lebenden Köderfisch ist verboten.

Das Hältern von Fischen im Fanggewässer ist auf die geringstmögliche Dauer zu beschränken. Setzkescher dürfen nur verwendet werden, wenn sie hinreichend geräumig und aus knotenfreien Textilien hergestellt sind. In Setzkeschern gehälterte Fische dürfen nicht in das Fanggewässer zurückgesetzt werden. In Gewässern mit Schiffsverkehr ist das Hältern in Setzkeschem nur erlaubt wenn eine Schädigung der Fische nicht zu erwarten ist.

Schonzeiten und Mindestmaße
regionale Bestimmungen können hiervon abweichen

Fischart

Schonzeit

Mindestmaß

Aal

 

40 cm

Äsche

01.01. - 30.04.

35 cm

Bachforelle

01.10. - 28.02.

26 cm

Bachsaibling

01.10. - 28.02.

20 cm

Bachneunauge

ganzjährig

 

Barbe

01.05. - 15.06.

38 cm

Blaufelchen

15.10. - 31.12.

30 cm

Flussneunauge

ganzjährig

 

Frauennerfling

01.03. - 30.06.

30 cm

Hecht

15.02. - 15.04.

50 cm

Huchen

15.02. - 31.05.

70 cm

Karpfen

 

30 cm

Lachs

ganzjährig

 

Maifisch

ganzjährig

 

Nase

 

30 cm

Rapfen

 

40 cm

Regenbogenforelle

15.12. - 15.04.

26 cm

Seeforelle

01.10. - 28.02.

60 cm

Seesaibling

01.10. - 28.02.

30 cm

Schleie

 

26 cm

Stör

ganzjährig

 

Wels

 

70 cm

Zander

15.03. - 30.04.

50 cm

Ziege

ganzjährig

 

Zope

ganzjährig

 

Alle hier gemachten Angaben wurden mit besonderer Sorgfalt recherchiert. Trotzdem kann hier keine Garantie für die Angaben übernommen werden. Letztendlich müssen sie sich über die gesetzlichen Bestimmungen am Angelgewässer kundig machen, bevor sie die Angel auslegen.

 

 

 

 

 

 

Stand: 22 Dezember, 2013

 

 

 

 

 

Software

Übersicht

 

- Fischerprüfung
- Fachlexikon
- Fangtagebuch
- Gewässerführer
- Ökosystem Wasser
- Singvögel
- Fotosession I
- Videos

Bestellformular
 

vom Autor der ...

Blinker
 Fischerprüfung

Fischerprüfung

DND-ESOX V. 2.x

... und dem

Fisch&Fang Gewässerführer

Fisch & Fang

Wo fängt man
in Deutschland?

DND FISHING 1.x

 




© Copyright 2000 - 2013
Stubbe Software. 
Alle Rechte vorbehalten.