Stubbe-head-logo-60004

SEIT 1993

adr_stubbe

Angeln und Jagen

Fischerprüfung - Online

Home

Angeln

Jagen

Natur

Dies&Das

Kontakt

Onlineshop

Impressum

Angeln

Fischerprüfung

 

- Fischerprüfung-Online
- Fischerprüfung-Statistik
- Prüfungsstatistik (Alt)
- Anleitung/Beschreibung

Fischarten

 

- Aal
- Barbe
- Barsch
- Brasse
- Hecht
- Karpfen
- Schleie
- Zander

Laichzeiten

Fischkrankheiten

 

- Untersuchungsstellen
- Aeromonas
- BKD
- ERM
- IPN
- Myxobolus
- Myxosoma
- SVC
- VHS

Angeln in ...

 

- Baden-Württemberg
- Bayern
- Brandenburg
- Hessen
- Mecklenburg-Vorpommern
- Nordrhein-Westfalen
- Rheinland-Pfalz
- Schleswig-Holstein

 

 

Die Schleie hat einen gedrungenen Körper mit kräftigen Schwanzstiel. In der Laichzeit legt das Weibchen bis zu 300.000 Eier im flachen ufernahen Bereich. Die Eiablage geschied in intervalen von ca. 2 Wochen.

Schleie
Tinca tinca

Barsch

weitere Namen und/oder regionale Bezeichnungen:
Schlei, Schuster, Liebe

Vorkommen

Brassen-, Barbenregion. Uferzone. Brassensee, Hecht-, Karpfen-, Schleien-See.

Körperform

Gedrungener Körper mit kräftigen Schwanzstiel.

Färbung

Rücken dunkelgrün bis schwarz.
Flanken grün mit messingschimmer.
Bauch gelb.

Maulform

Endständiges Maul mit zwei Barteln in den Enden der kleinen Maulspalte.

Schuppen

Kleine Schuppen sitzen unter einer dicken Schleimhaut.

Laichinfo

In der Laichzeit von Mai - Juni legt das Weibchen bis zu 300.000 Eier im flachen ufernahen Bereich. Die Eiablage geschied in intervalen von ca. 2 Wochen.
Die Larven heften sich mittels Klebedrüsen an Unterwasserpflanzen.

Nahrung

Kleinkrebse, Zuckmücken- und Köcherfliegenlarven, Schlammröhrenwürmer, Schnecken, Muscheln

 

 

 

 

 

 

Stand: 22 Dezember, 2013

 

 

 

 

 

Software

Übersicht

 

- Fischerprüfung
- Fachlexikon
- Fangtagebuch
- Gewässerführer
- Ökosystem Wasser
- Singvögel
- Fotosession I
- Videos

Bestellformular
 

vom Autor der ...

Blinker
 Fischerprüfung

Fischerprüfung

DND-ESOX V. 2.x

... und dem

Fisch&Fang Gewässerführer

Fisch & Fang

Wo fängt man
in Deutschland?

DND FISHING 1.x

 




© Copyright 2000 - 2013
Stubbe Software. 
Alle Rechte vorbehalten.