SEIT 1993

adr_stubbe

Angeln

Fischerprüfung

 

- Fischerprüfung-Online
- Fischerprüfung-Statistik
- Prüfungsstatistik (Alt)
- Anleitung/Beschreibung

Fischarten

 

- Aal
- Barbe
- Barsch
- Brasse
- Hecht
- Karpfen
- Schleie
- Zander

Laichzeiten

Fischkrankheiten

 

- Untersuchungsstellen
- Aeromonas
- BKD
- ERM
- IPN
- Myxobolus
- Myxosoma
- SVC
- VHS

Angeln in ...

 

- Baden-Württemberg
- Bayern
- Brandenburg
- Hessen
- Mecklenburg-Vorpommern
- Nordrhein-Westfalen
- Rheinland-Pfalz
- Schleswig-Holstein

 

 

Stubbe-head-logo-60004

Angeln und Jagen

Fischerprüfung - Online

Home

Angeln

Jagen

Natur

Dies&Das

Kontakt

Onlineshop

Impressum

Alle hier gemachten Angaben zu Schonzeiten, Mindestmaße und weitere gesetzliche  Bestimmungen im Bundesland Schleswig-Holstein wurden mit besonderer Sorgfalt recherchiert, trotzdem kann hier keine Garantie für die Angaben übernommen werden.

Schleswig-Holstein

Beim Fischfang mit anderen Geräten einschließlich Handangeln ist von Bundgarnen, bundgarnähnlichen Geräten oder Pfahlreusen ein Abstand von mindestens 50 m einzuhalten. Dies gilt nicht, solange an den eingeschlagenen Pfählen keine Netze angebracht sind.

Wer einen gültigen Fischereischein besitzt, darf Wattwürmer für den eigenen Bedarf im Handstichverfahren werben.

Der Fischfang mit stechenden, reißenden und klemmenden Fanggeräten wie Aalharken, Aalscheren, Speere, Harpunen, Heringspilken und anderen Pilken mit feststehenden Haken ist verboten. Gleiches gilt beim Fang von Heringen und Dorschen für Geräte mit losen Haken, sofern sie ruckartig oder reißend eingesetzt werden.

Schonzeiten und Mindestmaße
regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.

Fischart

Schonzeiten

Nordsee

Ostsee

Aal

 

35 cm

35 cm

Aalmutter

01.10. - 31.01.(trächtig und/oder über 20 cm)

 

 

Aalquappe 

 

 

 

Bachforelle

01.08. - 31.10.

30 cm

30 cm

Dorsch

 

 

35 cm

Finte

 

30 cm

 

Flunder

01.02. - 30.04.

25 cm

25 cm
in Trave und Schlei 20 cm

Flussneunauge

ganzjährig

 

 

Glattbutt

01.06. - 31.07.

30 cm

30 cm

Hecht

 

40 cm

40 cm

Hering

 

20 cm

 

Kabeljau

 

35 cm

 

Kliesche

 

23 cm

23 cm

Lachs

01.08. - 31.10.

60 cm

60 cm

Maifisch

ganzjährig

 

 

Makrele

 

30 cm

 

Meeräsche

 

40 cm

 

Meerforelle

01.08. - 31.10.

40 cm

40 cm

Meerneunauge

ganzjährig

 

 

Ostseeschnäpel

ganzjährig

 

 

Nordseeschnäpel

ganzjährig

 

 

Seezunge

 

24 cm

24 cm

Schellfisch

 

30 cm

 

Scholle

01.02.- 30.04.

27 cm

25 cm

Steinbutt

01.06. - 31.07.

30 cm

30 cm

Stör

ganzjährig

 

 

Wels

 

70 cm

70 cm

Wittling

 

23 cm

23 cm

Zährte

ganzjährig

 

 

Zander

 

35 cm

35 cm

Alle hier gemachten Angaben wurden mit besonderer Sorgfalt recherchiert. Trotzdem kann hier keine Garantie für die Angaben übernommen werden. Letztendlich müssen sie sich über die gesetzlichen Bestimmungen am Angelgewässer kundig machen, bevor sie die Angel auslegen.

 

 

 

 

 

 

Stand: 22 Dezember, 2013

 

 

 

 

 

Software

Übersicht

 

- Fischerprüfung
- Fachlexikon
- Fangtagebuch
- Gewässerführer
- Ökosystem Wasser
- Singvögel
- Fotosession I
- Videos

Bestellformular
 

vom Autor der ...

Blinker
 Fischerprüfung

Fischerprüfung

DND-ESOX V. 2.x

... und dem

Fisch&Fang Gewässerführer

Fisch & Fang

Wo fängt man
in Deutschland?

DND FISHING 1.x

 




© Copyright 2000 - 2013
Stubbe Software. 
Alle Rechte vorbehalten.