Bauchwassersucht - Symptome der Fischkrankheit - Angeln und Jagen

Seit 1993
Angeln und Jagen
Spende statt Werbung
Direkt zum Seiteninhalt
Bauchwassersucht ( SVC )
Spring Viraemia of Carp


Die Bauchwassersucht ist eine stark ansteckende Krankheit die meißt beim Aufwärmen der Gewässer im Frühjahr ausbricht. Alle karpfenartige Fischarten können von der Krankheit, die in erster Linie über Parasiten übertragen wird.

Betroffene Fischart (en)
Cypriniden

Äußerliche Symptome
  • Glotzaugen
  • Blutungen in der Haut
  • Blutungen an den Flossen
  • dunkelfärbung
  • aus dem After hängende Schleim-, Kotfäden

Innerliche Symptome
  • Entzündung der Darmschleimhaut
  • blutige Flüssigkeit im Bauchraum

Diese Informationen sollen nur ein erster Hinweis auf die Krankheit sein, eine Garantie für die Richtigkeit kann hier nicht übernommen werden.
Diese Homepage wird ohne Cookies, Werbung oder gar Zwangsbetrachtung von Werbevideos zur Verfügung gestellt.
Bitte beachtet meinen Spendenaufruf
© Copyright 2000 - 2021 Stubbe Software.  Alle Rechte Vorbehalten.

Zurück zum Seiteninhalt