SEIT 1993

 

Angeln und  Jagen

 Fischerpr├╝fung - Online

  

 

Stand: 16 Oktober, 2019


Home

Angeln

Jagen

Service

Dies&Das

Datenschutz

Impressum

Angeln

Aal

Angeln Von der Fischerpr├╝fung, ├╝ber Infos zu unseren heimischen Fischarten und deren Laichzeiten, sowie Fischkrankheiten, bis hin zur Bestimmung der Gew├Ąsserg├╝te

 

DND - Software - Palette


Fischerpr├╝fung
Fachlexikon
Fangtagebuch
Gew├Ąsserf├╝hrer
├ľkosystem Wasser

 Zum Jahreswechsel 2010 wurden  Produktion und Versand eingestellt. Seit Ende 2019 steht  der gr├Â├čte Teil als Onlineversion hier kostenfrei zur Verf├╝gung

 

Peter Stubbe

Fachautor und Softwareentwickler
u.a. f├╝r die Fachzeitschriften:
Blinker und Fisch&Fang

Referenzen

JAHR-Verlag
PAUL PAREY Verlag

Zeitschrift Blinker - Braunschweiger Zeitung
 

Dieses Fangtagebuch l├Ąsst kaum W├╝nsche offen - denn wesentlich interessanter und auch informativer als Daten einfach nur in eine Datenbank (Fangbuch) einzugeben, ist die Darstellung einer kompletten Angelsitzung mit s├Ąmtlichen Ereignissen auf einer Zeitschiene.

cover_fb_3

DND - FISHBASE V. 3.1
Fangbuch, Fangtagebuch, Analysen, Statistiken, Fischartensteckbriefe, Anglerkalender, u.v.m.

Systemanforderungen: alle MS-Windows® Versionen ab Windows 98® bis Windows Vista® werden unterst├╝tzt. CD/DVD - Laufwerk, Maus oder alternatives Zeigeger├Ąt

Dieses Fangtagebuch / Fangbuch l├Ąsst kaum W├╝nsche offen. Egal ob sie nur die minimalen Fangdaten wie Fischart, Fangl├Ąnge, Fanggewicht und Fanggew├Ąsser neben Datum und Uhrzeit eingeben m├Âchten, oder ob Sie den gesamten Umfang der Datenbank nutzen mit bis zu 55 ├╝bersichtlich angeordneten Datenfeldern. Dabei m├╝ssen sie sich nicht einmal festlegen welche Daten sie zum Fang eingeben m├Âchten, lediglich die Grunddaten sind zum speichern erforderlich. Auch k├Ânnen Sie sich selbst eine Eingabemaske erstellen, in denen nur die von Ihnen gew├╝nschten Fangpositionen angezeigt bzw. eingegeben werden.

Wesentlich interessanter und auch informativer als die Daten einfach nur in eine Datenbank einzugeben, ist die Darstellung eines ganzen Angeltages. Nat├╝rlich k├Ânnen auch mehrere zusammenh├Ąngende Angeltage wie z. B. ein Anglerurlaub (Kurzurlaub) oder Nachtangeln zu einer Angelsitzung zusammengefasst werden. In diesem Fangtagebuch werden s├Ąmtliche Ereignisse auf einer Zeitschiene dargestellt. Im Gegensatz zum Fangbuch k├Ânnen in diesem Fangtagebuch zus├Ątzliche Notizen wie z. B. Beobachtungen die vor oder zum Zeitpunkt des Bisses geschehen sind mit eingetragen werden. Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen die eingegebenen Fangdaten im Fangtagebuch genauso f├╝r Statistiken und Analysen genutzt werden, da die Fangdaten automatisch in das Fangbuch eingetragen werden. Genauso werden die Fangdaten die zuvor separat in das Fangbuch eingetragen worden sind, bei Erstellung eines Angeltages automatisch mit eingef├╝gt. Ebenso werden die Datens├Ątze aus dem Modul Vorf├╝tterung zur Anzeige ├╝bernommen, der Vorf├╝tterungszeitraum kann dabei von 1 bis x-Tage zur Anzeige eingestellt werden.

Ein besonderes Feature ist die koordinatengest├╝tzte Berechnung der Sonnen- und Mondpositionen. Sollten ihnen keine GPS-Koordinaten von ihrem Angelgew├Ąsser zur Verf├╝gung stehen, so k├Ânnen Sie eine Ortschaft nahe ihrem Angelgew├Ąsser aus einer Liste mit ├╝ber 15.000 Ortskoordinaten ausw├Ąhlen. Sobald Datum, Uhrzeit und Gew├Ąsser eingegeben werden, berechnet das Programm automatisch f├╝r dieses Datum und diesen Standort in Deutschland die Sonnenposition (Morgend├Ąmmerung, Sonnenaufgang, Sonnenzenit usw.), die Mondposition und die Mondphase.

F├╝r F├Ąnge von denen sie keine eigenen Fotos haben, wird automatisch vom Programm ein Bild der Fischart eingef├╝gt. Genauso selbstverst├Ąndlich wie sie eine Notiz zum Fang eingegeben k├Ânnen, k├Ânnen Sie Anfuttermischungen und K├Âdermischungen (Teigmischung usw.) einmal definieren, sodass sie beim n├Ąchsten Fang diese Mischung nur noch aus der Liste w├Ąhlen m├╝ssen.

Ebenso einfach wie sie mit wenigen Mausklicks eine Fangliste f├╝r Ihren Verein generieren k├Ânnen, k├Ânnen Sie umfangreiche Statistiken nach ihren Bed├╝rfnissen erstellen. Welche wiederum nach ihren W├╝nschen in Balken- oder Tortendiagramm grafisch dargestellt werden kann.

So entsteht mit der Zeit ein Wissensfundus auf den sie immer wieder zur├╝ckgreifen k├Ânnen, auch oder gerade durch eingetragene Schneidersitzungen wird ihr Wissen ├╝ber die Flossentr├Ąger immer umfangreicher. Mit dem so erworbenen Wissen ├╝ber Zusammenh├Ąnge von Wetterumschl├Ągen, dem Stand von Sonne und Mond sowie die richtige Positionierung des K├Âders etc. werden sich die Fangerfolge mehren. Es gibt kaum ein erfolgreicheres Hilfsmittel zur Optimierung seiner Fangergebnisse als die Auswertung der eigenen Fangdaten. Insbesondere Angler die nur wenige Tage im Jahr ihrem Hobby fr├Ânen k├Ânnen, k├Ânnen sich hier die Ergebnisse die im letzten Jahr erzielt wurden, schnell wieder in Erinnerung rufen um bei der n├Ąchsten Angelsitzung darauf zur├╝ckzugreifen. Dem Angelprofi braucht keiner mehr zu sagen wie wichtig die Statistiken zur Fangoptimierung sind.

Fischartensteckbriefe
Grundlegende Informationen ├╝ber unsere heimischen Fischarten wie wissenschaftliche Bezeichnung, Ordnung und Familie, Gew├Ąsserart (S├╝├čwasser, Brackwasser, Meerwasser), das Vorkommen in Flie├čgew├Ąsserregionen bzw. Seentypen, den regionalen Namen und Bezeichnungen welche das Alterstadium beinhalten, sowie hervorragende grafische Abbildungen, bilden die Basisinformationen.
Das besondere an diesen Steckbriefen sind jedoch die Ergebnisse der Auswertungen von ├╝ber 14.000 Fangdaten aus der gesamten Bundesrepublik. Diese Fangdaten wurden ├╝ber Jahre gesammelt und handverlesen auf Glaubw├╝rdigkeit gepr├╝ft. Bei diesen Auswertungen kamen sehr ├╝berraschende Ergebnisse heraus. So war z. B. beim Karpfen (1.466 F├Ąnge) der Topk├Âder nicht Brot, nicht Boilie und auch nicht der Teig, und beim Spiegelkarpfen (410 F├Ąnge) nicht das Brot und auch nicht der Mais. ├ťbrigens wird bei jeder Fischart mitangezeigt, wieviele F├Ąnge zur Berechnung zur Verf├╝gung standen, so k├Ânnen Sie selbst entscheiden wie zuverl├Ąssig bzw. aussagekr├Ąftig die angezeigten Daten sind. Fanggewichte und Fangl├Ąngen, jeweils angegeben mit von-bis Werten, und der durchschnittliche Korpulenzfaktor runden die Informationen ├╝ber die jeweilige Fischart ab. Lassen auch sie sich von diesen Auswertungen ├╝berraschen.

Angelkalender
Mit dem Angelkalender erh├Ąlt der Angler wichtige Informationen zu den Laichzeiten der Fischarten im S├╝├čwasser, Brackwasser und Meerwasser sowie die Uhrzeiten vom Beginn der Morgend├Ąmmerung, ├╝ber Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, bis hin zum Ende der Abendd├Ąmmerung. Au├čerdem werden die Mondphasen und die Uhrzeiten zum Mondaufgang und Monduntergang angezeigt. Dabei werden die Uhrzeiten Minuten genau f├╝r den gew├╝nschten Standort in Deutschland berechnet. Hierzu stehen zu fast allen Ortschaften in Deutschland (ca. 15.000 Orte mit PLZ und Koordinaten) zur Verf├╝gung. Desweiteren k├Ânnen wichtige Termine im Angelkalender eingetragen werden, wie zum Beispiel Vereinssitzungen und Arbeitseins├Ątze f├╝r den Verein usw., aber auch f├╝r wiederkehrende wichtige Ereignisse, wie zum Beispiel Geburtstage und Hochzeitstag(!). Diese Eingaben werden ├╝bersichtlich zu den schon vorhandenen bundesweiten- und regionalen Feiertagen angezeigt.
In der Tages├╝bersicht wird das aktuell gew├Ąhlte Jahr mit jeweils einer Zeile f├╝r jeden Tag angezeigt. Mit einem Schieberregler kann komfortabel vom 1. Januar bis zum 31. Dezember gescrollt werden. Durch klicken auf einen Tag in der Liste, oder auf ein Datum in den Monatskalenderbl├Ąttern, w├Ąhlen Sie einen Tag zur Anzeige der Sonnen- und Mondzeiten, sowie zur Eingabe von Terminen aus.

Dabei stehen f├╝r jeden Tag folgende Tagesdaten zur Verf├╝gung:

  • ┬Ě In der ersten Zeile wird das vollst├Ąndige Datum in Form von Tag, Monat und Jahr angezeigt.
  • ┬Ě Tg. steht f├╝r die Tagesnummer d. h. vergangene Tage seit dem 1. Januar sowie Anzahl der Tage bis zum 31. Dezember
  • ┬Ě KW- steht f├╝r Kalenderwoche (berechnet nach DIN)
  • ┬Ě MEZ/MESZ- steht f├╝r Mitteleurop├Ąische Zeit bzw. Mitteleurop├Ąische Sommerzeit
  • ┬Ě MD- steht f├╝r Morgend├Ąmmerung, hier wird die Uhrzeit angezeigt ab dem man die ersten Gegenst├Ąnde in der n├Ąheren Umgebung ohne zus├Ątzliche Lichtquellen erkennen kann.
  • ┬Ě SA- steht f├╝r Sonnenaufgang, die Sonne wird am Horizont sichtbar.
  • ┬Ě SU- steht f├╝r Sonnenuntergang, die Sonne versinkt am Horizont.
  • ┬Ě AD- steht f├╝r Abendd├Ąmmerung, bis zu dieser Uhrzeit lassen sich Gegenst├Ąnde in der n├Ąheren Umgebung ohne zus├Ątzliche Lichtquellen erkennen.
  • ┬Ě MA- steht f├╝r Mondaufgang, d. h. der Mond wird am Horizont sichtbar
  • ┬Ě MU- steht f├╝r Mond Untergang, d. h. der Mond versinkt am Horizont
start
fangdaten-eingabe
fangtagebuch-fangtag02
statistik-auswertung
steckbrief-brasse
angelkalender-laichzeiten

© Copyright 2000 - 2019 Stubbe Software.  Alle Rechte vorbehalten.