SEIT 1993

 

Angeln und  Jagen

 Fischerprüfung - Online

  

 

Stand: 16 Oktober, 2019


Home

Angeln

Jagen

Service

Dies&Das

Datenschutz

Impressum

Angeln

Fischerprüfung /s - Wissen

 

Fischerprüfung-Online
Gewässerregionen
Fischkunde
Laichzeiten
Fachlexikon

Fischarten

 

Aal - Aland  - Äsche - BachforelleBachsaibling - Barbe - BarschBitterling - Brasse - Döbel - Dorsch - Elritze - Flunder - Graskarpfen - Gründling - GüsterHasel - Hecht - Hering - Heringshai - Hornhecht - Huchen - Hundshai - Karausche - Kaulbarsch - Koppe - Lachs - Makrele - Meerforelle - Nase - Pollack - Quappe - Rapfen - Regenbogenforelle - Rotauge - Rotfeder - Schleie - Scholle - Schuppenkarpfen - Seeforelle - Silberkarpfen - Spiegelkarpfen - Ukelei - Wels - Zander - Zwergwels

Fischkrankheiten

 

Aalrotseuche - Ankerwürmer - Kiemenschwellung (BK) - Nierenerkrankung (BKD) - Bauchwassersucht (SVC) - Beulenkrankheit - Blumenkohlkrankheit - Drehkrankheit - Fischegel - Forellenseuche (VHS) - Furunkulose - Grießkörnchenkrankheit - Hautsaugwürmer - Hechtbandwürmer - Infektionöse Pankreasnekrose (IPN) - Karpfenlaus - Kiemenkrebse - Kiemensaugwürmer - Knötchenkrankheit - Kratzer - Nelkenwurmkrankheit - Rotmaulseuche (ERM) - Schimmelpilze - Schlafkrankheit - Taumelkrankheit - Ulzerative Dermalnekrose (UDN)

 

 

 

 

 

Fischerprüfung - Online ist ab sofort wieder verfügbar. Hier können Sie kostenlos  Testen, ob Sie schon oder noch Fit für die deutsche Sportfischerprüfung sind. Innerhalb kürzester Zeit erfahren Sie ob Ihr Wissensstand für das Bestehen der Fischerprüfung ausreichen würde.

Die wöchentlich neuen Fragen basieren auf  Fragenkataloge, welche aus original Prüfungsfragen vergangener Prüfungen der Bundesländer zusammengestellt wurden. Eine Garantie das diese Fragen auch in der nächsten offiziellen Fischerprüfung gestellt werden, können wir jedoch nicht geben. Und es sollte sich auch keiner darauf verlassen das die Fragen nicht im Sinn umgestellt werden, und dadurch eine andere Auswahlantwort zutrifft. Dies ist übrigens ein beliebtes Hilfsmittel der Ämter um die Fragenkataloge zu überarbeiten. So reicht oft das einfügen eines Wortes (z. Bsp.: nicht) um der Frage einen völlig neuen Sinn zu geben und plötzlich ist die Antwort die sonst richtig war plötzlich falsch. Auch deshalb sollten sie die Fragen aufmerksam lesen, bevor sie die Fragen beantworten.  
Insgesamt 50 Fragen, mit jeweils 10 Fragen zu den Themen der theoretischen Fischerprüfung

  • Allgemeine Fischkunde
  • Spezielle Fischkunde
  • Gerätekunde
  • Gewässerkunde
  • Recht und Gesetz ( Natur- und Umweltschutz)

werden mit jeweils 3 Auswahlantworten angezeigt, wobei nur eine richtige Lösung möglich ist.
Es ist nicht auszuschließen das sich Fehler in den Fragenkatalogen eingeschlichen haben, deshalb sind wir über jeden qualifizierten Hinweis dankbar. Diese Fehler können sich bei der Eingabe, als auch in den offiziellen Fragebögen, eingeschlichen haben. Prüfer können irren, jedoch werden sie bei denen kein Recht bekommen, hingegen lassen wir uns durch Argumente überzeugen.

Dieser Service (Online-Fischerprüfung) ist GARANTIERT KOSTENLOS.

Die Auswertung erfolgt Online und enthält folgende Details

  • benötigte Zeit
  • Fehlerquote in den jeweiligen Themen
  • falsch beantworteten Fragen mit richtiger Lösung

© Copyright 2000 - 2019 Stubbe Software.  Alle Rechte vorbehalten.