SEIT 1993

 

Angeln und  Jagen

 Fischerprüfung - Online

  

 

Stand: 16 Oktober, 2019


Home

Angeln

Jagen

Service

Dies&Das

Datenschutz

Impressum

Angeln

Fischerprüfung /s - Wissen

 

Fischerprüfung-Online
Gewässerregionen
Fischkunde
Laichzeiten
Fachlexikon

Fischarten

 

Aal - Aland  - Äsche - BachforelleBachsaibling - Barbe - BarschBitterling - Brasse - Döbel - Dorsch - Elritze - Flunder - Graskarpfen - Gründling - GüsterHasel - Hecht - Hering - Heringshai - Hornhecht - Huchen - Hundshai - Karausche - Kaulbarsch - Koppe - Lachs - Makrele - Meerforelle - Nase - Pollack - Quappe - Rapfen - Regenbogenforelle - Rotauge - Rotfeder - Schleie - Scholle - Schuppenkarpfen - Seeforelle - Silberkarpfen - Spiegelkarpfen - Ukelei - Wels - Zander - Zwergwels

Fischkrankheiten

 

Aalrotseuche - Ankerwürmer - Kiemenschwellung (BK) - Nierenerkrankung (BKD) - Bauchwassersucht (SVC) - Beulenkrankheit - Blumenkohlkrankheit - Drehkrankheit - Fischegel - Forellenseuche (VHS) - Furunkulose - Grießkörnchenkrankheit - Hautsaugwürmer - Hechtbandwürmer - Infektionöse Pankreasnekrose (IPN) - Karpfenlaus - Kiemenkrebse - Kiemensaugwürmer - Knötchenkrankheit - Kratzer - Nelkenwurmkrankheit - Rotmaulseuche (ERM) - Schimmelpilze - Schlafkrankheit - Taumelkrankheit - Ulzerative Dermalnekrose (UDN)

 

 

 

 

 

Gewaesserregionen

Fließgewässer werden in 5 Regionen eingeteilt, wobei die Übergänge fließend sind

Forellenregion

Geringe Wassermasse und Strömungskraft. Wassertiefe gering mit vereinzelten Gumpen und Kolken. Im Gebirge ist die Strömung abwechslungsreicher als der ruhig dahin fließende Wiesenbach

Leitfisch

Nebenfisch

Forelle

Mühlkoppen, Elritzen, Schmerlen, Aalquappe, Bachneuenaugen, Döbel

Temperatur

Sauerstoffgehalt

Grundbeschaffenheit

bis ca. 10 C°

Sehr Hoch

Stein / Kies / Geröll

Äschenregion

Unterschiedliche Strömung. Durch die höheren Wassermasse, tiefer, breiter und im ganzen ruhiger als der Bach. Es bildet sich bereits der Fluß.

Leitfisch

Nebenfisch

Äsche

Döbel, Nase, Aalquappe

Temperatur

Sauerstoffgehalt

Grundbeschaffenheit

bis ca 12C°

Hoch

Kies / Sand

Barbenregion

Weniger Gefälle, ruhigere Wasserführung, Ruhezonen. Unterwasserpflanzen am Ufer bieten Unterstand und Nahrung.

Leitfisch

Nebenfisch

Barbe

Hecht, Barsch, Zander, Lauben, Flußneunauge, Rotauge

Temperatur

Sauerstoffgehalt

Grundbeschaffenheit

über 15 C°

Am Boden schwächer

Sand / Ablagerungen

Brassenregion

Langsam und träge fließend. Lebensraum ist dem See ähnlich

Leitfisch

Nebenfisch

Brasse

Weißfisch, Hecht, Zander, Aal, Wels, Barsch

Temperatur

Sauerstoffgehalt

Grundbeschaffenheit

auch über 20 C°

An der Sohle arm

überwiegend Schlammig

Kaulbarsch- Flunderregion, Brackwasser

Süßwasser und Salzwasser vermischen sich. Kleintiere und Plankton sterben ab und sinken zu Boden, dadurch wird die Region besonders fruchtbar.

Leitfisch

Nebenfisch

Kaulbarsch, Flunder

Weissfisch, Aal, Hecht, Barsch, Zander, Wels

Temperatur

Sauerstoffgehalt

Grundbeschaffenheit

 - - -

An der Sohle Arm

überwiegend Schlammig

© Copyright 2000 - 2019 Stubbe Software.  Alle Rechte vorbehalten.