Gewässerregionen von Forellenregion bis Brackwasser - Angeln und Jagen

Seit 1993
Angeln und Jagen
Direkt zum Seiteninhalt
Fließgewässer werden in Regionen eingeteilt, wobei die Übergänge ebenfalls fließend sind.
Forellenregion, Äschenregion, Barbenregion, Brassenregion und Brackwasser (auch Kaulbarsch- Flunderregion) sind Fließgewässer von der Quelle bis zur Mündung. Wobei überwiegend der Leitfisch für die Namensgebung maßgeblich ist. Neben dem Leitfisch, gehören Nebenfisch, Wassertemperatur, Sauerstoffgehalt sowie die Grundbeschaffenheit zur Charakteristik der jeweiligen Fischregionen.

Forellenregion
Geringe Wassermasse und Strömungskraft. Wassertiefe gering mit vereinzelten Gumpen und Kolken. Im Gebirge ist die Strömung abwechslungsreicher als der ruhig dahin fließende Wiesenbach
Leitfisch
Nebenfisch
Forelle
Mühlkoppen, Elritzen, Schmerlen, Aalquappe, Bachneuenaugen, Döbel
Temperatur
Sauerstoffgehalt
Grundbeschaffenheit
bis ca. 10 C°
Sehr Hoch
Stein / Kies / Geröll
Äschenregion
Unterschiedliche Strömung. Durch die höheren Wassermasse, tiefer, breiter und im ganzen ruhiger als der Bach. Es bildet sich bereits der Fluß.
Leitfisch
Nebenfisch
Äsche
Döbel, Nase, Aalquappe
Temperatur
Sauerstoffgehalt
Grundbeschaffenheit
bis ca 12C°
Hoch
Kies / Sand
Weniger Gefälle, ruhigere Wasserführung, Ruhezonen. Unterwasserpflanzen am Ufer bieten Unterstand und Nahrung.
Leitfisch
Nebenfisch
Barbe
Hecht, Barsch, Zander, Lauben, Flußneunauge, Rotauge
Temperatur
Sauerstoffgehalt
Grundbeschaffenheit
über 15 C°
Am Boden schwächer
Sand / Ablagerungen
Brassenregion
Langsam und träge fließend. Lebensraum ist dem See ähnlich
Leitfisch
Nebenfisch
Brasse
Weißfisch, Hecht, Zander, Aal, Wels, Barsch
Temperatur
Sauerstoffgehalt
Grundbeschaffenheit
auch über 20 C°
An der Sohle arm
überwiegend Schlammig
Kaulbarsch- Flunderregion, Brackwasser
Süßwasser und Salzwasser vermischen sich. Kleintiere und Plankton sterben ab und sinken zu Boden, dadurch wird die Region besonders fruchtbar.
Leitfisch
Nebenfisch
Kaulbarsch, Flunder
Weissfisch, Aal, Hecht, Barsch, Zander, Wels
Temperatur
Sauerstoffgehalt
Grundbeschaffenheit
auch über 20 C°
An der Sohle Arm
überwiegend Schlammig
Bitte beachten Sie, das sich diese Homepage künftig nur noch  über  Spenden finanziert. Alle Infos und Berechnungen auf dieser Homepage sind  dadurch für Sie KOSTENLOS. Nähere Informationen hierzu folgen  in kürze.

© Copyright 2000 - 2021 Stubbe Software.  Alle Rechte Vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt