SEIT 1993

 

Angeln und  Jagen

 Fischerprüfung - Online

  

 

Stand: 16 Oktober, 2019


Home

Angeln

Jagen

Service

Dies&Das

Datenschutz

Impressum

Angeln

Fischerprüfung /s - Wissen

 

Fischerprüfung-Online
Gewässerregionen
Fischkunde
Laichzeiten
Fachlexikon

Fischarten

 

Aal - Aland  - Äsche - BachforelleBachsaibling - Barbe - BarschBitterling - Brasse - Döbel - Dorsch - Elritze - Flunder - Graskarpfen - Gründling - GüsterHasel - Hecht - Hering - Heringshai - Hornhecht - Huchen - Hundshai - Karausche - Kaulbarsch - Koppe - Lachs - Makrele - Meerforelle - Nase - Pollack - Quappe - Rapfen - Regenbogenforelle - Rotauge - Rotfeder - Schleie - Scholle - Schuppenkarpfen - Seeforelle - Silberkarpfen - Spiegelkarpfen - Ukelei - Wels - Zander - Zwergwels

Fischkrankheiten

 

Aalrotseuche - Ankerwürmer - Kiemenschwellung (BK) - Nierenerkrankung (BKD) - Bauchwassersucht (SVC) - Beulenkrankheit - Blumenkohlkrankheit - Drehkrankheit - Fischegel - Forellenseuche (VHS) - Furunkulose - Grießkörnchenkrankheit - Hautsaugwürmer - Hechtbandwürmer - Infektionöse Pankreasnekrose (IPN) - Karpfenlaus - Kiemenkrebse - Kiemensaugwürmer - Knötchenkrankheit - Kratzer - Nelkenwurmkrankheit - Rotmaulseuche (ERM) - Schimmelpilze - Schlafkrankheit - Taumelkrankheit - Ulzerative Dermalnekrose (UDN)

 

 

 

 

 

Grießkörnchenkrankheit

Ichthyophthirius

Die weißen Körnchen des Erregers Ichthyophthirius multifiliis gaben der Krankheit Ihren Namen.

Dieses Erscheinungsbild kann leicht mit dem Laichausschlag einiger Fischarten verwechselt werden. Während beim Laichausschlag die Körnchen fest auf der Haut sitzen, lassen sich die Körnchen bei der Grießkörnchenkrankheit leicht abwischen.

GRIESKOR

Betroffene Fischart (en)

alle Fischarten

Äußerliche Symptome

weiße Körnchen auf der Schleimhaut

Verhaltensstörungen

träges Verhalten

Sauerstoffmangelerscheinung

© Copyright 2000 - 2019 Stubbe Software.  Alle Rechte vorbehalten.