Infektiöse Pankreasnekrose - Symptome der Fischkrankheit - Angeln und Jagen

Seit 1993
Angeln und Jagen
Direkt zum Seiteninhalt
Infektionöse Pankreasnekrose ( IPN )

Betroffen von der Erkrankung ist fast nur die Brut bis zu einem halben Jahr. Seltener sind ältere Fische betroffen, sie sind zwar Virenträger, aber die Kranheit bricht nicht aus.

Betroffene Fischart (en)
  • Salmoniden

Äußerliche Symptome
  • aus dem After hängende Schleim-, Kotfäden
  • dunkelfärbung
  • Glotzaugen
  • blasse Kiemen
  • Blutungen an den Flossenansätzen
  • vordere Bauchraum aufgetrieben

Verhaltensstörungen
  • schnelles Schwimmen in der Seitenlage

Die infektiöse Pankreasnekrose der Salmoniden (IPN) ist meldepflichtig.

Diese Informationen sollen nur ein erster Hinweis auf die Krankheit sein, eine Garantie für die Richtigkeit kann hier nicht übernommen werden.



Bitte beachten Sie, das sich diese Homepage künftig nur noch  über  Spenden finanziert. Alle Infos und Berechnungen auf dieser Homepage sind  dadurch für Sie KOSTENLOS. Nähere Informationen hierzu folgen  in kürze.

© Copyright 2000 - 2021 Stubbe Software.  Alle Rechte Vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt