SEIT 1993

 

Angeln und  Jagen

 Fischerprüfung - Online

  

 

Stand: 16 Oktober, 2019


Home

Angeln

Jagen

Service

Dies&Das

Datenschutz

Impressum

Angeln

Fischerprüfung /s - Wissen

 

Fischerprüfung-Online
Gewässerregionen
Fischkunde
Laichzeiten
Fachlexikon

Fischarten

 

Aal - Aland  - Äsche - BachforelleBachsaibling - Barbe - BarschBitterling - Brasse - Döbel - Dorsch - Elritze - Flunder - Graskarpfen - Gründling - GüsterHasel - Hecht - Hering - Heringshai - Hornhecht - Huchen - Hundshai - Karausche - Kaulbarsch - Koppe - Lachs - Makrele - Meerforelle - Nase - Pollack - Quappe - Rapfen - Regenbogenforelle - Rotauge - Rotfeder - Schleie - Scholle - Schuppenkarpfen - Seeforelle - Silberkarpfen - Spiegelkarpfen - Ukelei - Wels - Zander - Zwergwels

Fischkrankheiten

 

Aalrotseuche - Ankerwürmer - Kiemenschwellung (BK) - Nierenerkrankung (BKD) - Bauchwassersucht (SVC) - Beulenkrankheit - Blumenkohlkrankheit - Drehkrankheit - Fischegel - Forellenseuche (VHS) - Furunkulose - Grießkörnchenkrankheit - Hautsaugwürmer - Hechtbandwürmer - Infektionöse Pankreasnekrose (IPN) - Karpfenlaus - Kiemenkrebse - Kiemensaugwürmer - Knötchenkrankheit - Kratzer - Nelkenwurmkrankheit - Rotmaulseuche (ERM) - Schimmelpilze - Schlafkrankheit - Taumelkrankheit - Ulzerative Dermalnekrose (UDN)

 

 

 

 

 

Taumelkrankheit

Ichthyophonus hoferi

 

Die Taumelkrankheit wird durch einen Pilz im innern der Fische verursacht. Sobald der Befall das Fischhirn erreicht beginnen die taumelnden Bewegungen.

In Zuchtanlagen wird der Pilz durch das Verfüttern von ungekochten Seefisch eingebracht.

Betroffene Fischart (en)

Meeresfische

In Zuchtanlagen auch Salmoniden

Äußerliche Symptome

rauhe Haut im Bereich der Schwanzflosse

Innerliche Symptome

kl. weiße Knoten auf/in den inneren Organen

kl. weiße Knoten im Muskelgewebe

Verhaltensstörungen

taumelnde Schwimmbewegungen

 

© Copyright 2000 - 2019 Stubbe Software.  Alle Rechte vorbehalten.